Antigewalt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Kurse im Aktivzentrum-Dortmund

AT-Ausbildung - Flyer downloaden
1-jährige Ausbildung zum / zur Aggressionstrainer/in
27. September 2014 - Juni 2015
Gleich informieren bei Holger Schlafhorst 0231 33 04 99 22.

Lehrertraining- und Pädagogentraining
Titel: "Konfliktmanagement“
Inhalt und Ziele des Trainings:
- Respekt und Selbstbewusstsein - Ich bin ok, du  bist ok!
- Konflikt und Gewalt - Formen, Ursachen, Folgen für Opfer und Täter
- Körpersprache und was sie in diesem Kontext bedeutet
- Wahrnehmen und Verstehen der eigenen und fremden Körpersprache
- Was bestimmte Worte,  die Stimme und der Augenkontakt leisten
- Wie kann ich mit (Unterrichts-)Störungen umgehen?
- Wie kann ich zwischen Schülern bei Konflikten vermitteln?
- Wie kann ich die Klassen-/Gruppengemeinschaft stärken?
- Stimmliche,  sprachliche und körpersprachliche Techniken:
zur Vorbeugung und Lösung von Konflikten sowie
zur Deeskalation bei Beleidigungen, „leichten“ körperlichen Angriffen, Schlägereien und Mobbing
Teilnehmerzahl: 6 - 12 Personen
3 x 3 Std - Termine auf Anfrage
Kursgebühren: 104,00 Euro / Person
Trainer: Antigewalt- und Deeskalationstrainer Holger Schlafhorst
www.holger-schlafhorst.de
Gratis Tango Schnupperkurs am Samstag, 27. Oktober 2012 im
Aktivzentrum-Dortmund um 16:00 - 17:00

Alle Termine auf www.aktivzentrum-dortmund.de

Aktivzentrum-Dortmund

Tango im Aktivzentrum-Dortmund
Tango und Körpersprache. Tanz in der Paarkommunikation.
Workshop für Anfänger am 30. August 19 :00 - 20:30
Beitrag für Teilnehmer: 16,50 Euro/Person
Weitere Termine: 27.9., 15.11.
Mehr Infos unter www.delaplata.com
Jeden Donnerstag Tango Praktica ab 21:00
2,50 Eintritt - nur mit Voranmeldung von mind. 10 Paaren

Mitwirken und Spenden
Den Kreislauf der Gewalt unterbrechen!


Um Kindern und Jugendlichen, Pädagogen und Eltern die Möglichkeit zu geben, der Gewaltspirale zu entgehen, benötigen wir Ihre Mithilfe. Wir bieten qualifizierte Seminare, für deren Durchführung wir finanzielle Mittel benötigen. Zur Zeit bauen wir ein Seminarzentrum in Dortmund-Klinikviertel auf. Auch Sachspenden oder handwerkliches Geschick wären uns eine große Hilfe. Mitwirken!

Siegelvergabe und Ausbildung zum/zur Aggressionstrainer/in

Der DV-GP e.V. setzt auf hohe Qualitätsstandards für den Bereich der Gewaltprävention. Zertifizierte Personen müssen eine längerfristige qualifizierte Ausbildung und Berufserfahrung nachweisen. Voraussetzungen und Infos zur Siegelvergabe für Antigewalttrainer/Deeskalationstrainer.


Zertifizierungs Siegel für Aggressionstrainer
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü